Kontaktinformation


Comicro AG
Pünten 4
8602 Wangen
Tel. +41 44 835 75 00
info@comicro.ch

Kontaktformular

Deutsch   |   English   |   Francais
  • Mit der Einführung einer umfassenden System- und Servicemanagement Lösung durch Comicro verfügt die Hotelplan Gruppe über eine professionelle Management Plattform für den proaktiven Betrieb der gesamten IT.
    Heini Kalt | Director Technology & Operations | Hotelplan Group
  • Die Spezialisten von Comicro haben unsere IT-Infrastruktur über viele Jahre massgeblich mitgeprägt und mitentwickelt. Eine nachhaltige Zusammenarbeit, die wir gerne weiterführen.
    Giuseppe Gioiello | Leiter Informatik WALO-Gruppe
  • Seminar
    IT-Service-Continuity-Planning und Information Security
    12. September 2018
  • Seit über 5 Jahren betreibt Comicro unsere komplette IT-Infrastruktur und ServiceDesk zu unserer vollen Zufriedenheit.
    Tom Leuthold | IT Leiter | Stiftung Pro Juventute
  • Bär&Karrer vertraut seit vielen Jahren der umfassenden Kompetenz der IT Spezialisten von Comicro AG.
    Oliver Brunner | Leiter ICT | Bär & Karrer AG
  • Das IT-Outsourcing durch Comicro deckt nicht nur unsere Anforderungen, sondern ist auch wirtschaftlich und stösst bei unseren Anwenderinnen und –anwendern auf Begeisterung.
    Philipp Schenker | Leiter ICT | login Berufsbildung AG
  • Dank dem professionellen IT-Betrieb und dem mehrsprachigen ServiceDesk von Comicro verfügt mageba sa über eine stabile, sichere und skalierbare IT-Plattform, die die dynamische internationale Expansion der weltweit tätigen Firmengruppe optimal unterstützt.
    Marc Maurer | Head IT Projects | mageba sa
  • Die Stadt Winterthur schätzt die umfassende Kompetenz der Spezialisten von Comicro, die seit vielen Jahren bei unterschiedlichsten IT-Infrastruktur Projekten zum Einsatz kommen.
    Markus Freuler | Leiter Informatikdienste, CIO | Stadt Winterthur
  • Comicro betreibt seit Jahren professionell unseren Service Desk und unsere zentrale IT Infrastruktur. Dies ermöglicht uns flexibel auf neue Anforderungen zu reagieren und verschafft der internen IT Freiraum für business-spezifische Themen.
    Andreas Lötscher | Head IT | Uster Technologies AG
  • Mit äusserst kompetenten Spezialisten hat Comicro die ICT-Infrastruktur der Spitex Zürich Limmat AG in kürzester Zeit in die Comicro managed Cloud migriert. Wir haben einen starken IT-Outsourcing-Partner, welcher für den Betrieb unserer Systeme verantwortlich ist.
    Patrik Bailer | CIO | Spitex Zürich Limmat AG
  • Wir schätzen die sehr partnerschaftliche Zusammenarbeit. Comicro hat sich mit dem professionellen und zuverlässigen IT-Outsourcing in unserer Klinik ein grosses Vertrauen erarbeitet. Wir sind überzeugt, dass wir mit Comicro einen Partner gefunden haben, mit welchem wir künftige Informatik-Herausforderungen im Gesundheitswesen erfolgreich meistern können.
    Michaela Schafflützel | CFO | Sanatorium Kilchberg
  • Mit Comicro haben wir seit Jahren einen verlässlichen und transparenten Partner, welcher unsere Bedürfnisse als KMU kennt und uns bei unseren IT-Infrastruktur Projekten effizient und pragmatisch begleitet.
    Daniel Baumann | Mitglied der Geschäftsleitung | Hans Eisenring AG
  • Die Umstellung auf Windows 10 und Office365 war gekoppelt mit dem flächendeckenden Einsatz von mobilen Geräten. In diesem Projekt war die Migrationsschulung für unsere rund 6000 Mitarbeitenden ein wichtiger Erfolgsfaktor. Das gut eingespielte und kompetente Team von Teachern und Floorwalkern der Comicro hat diese Herausforderung sehr gut gemeistert.
    Vinzenz Vetsch | Projektleiter | Zürcher Kantonalbank

Comicro zuverlässig und kompetent seit 1976

Am 1. Juni 1976 wurde unsere Firma Comicro gegründet. Eine lange Zeit für ein Unternehmen vor allem für eines, welches in der Informatik tätig ist! Was für Produkte und Dienstleistungen hat Comicro damals verkauft? Gab es zu dieser Zeit schon Computer?

Die Geschichte der Comicro hat eigentlich bereits 1975 begonnen auf Grund dieses Inserates in der amerikanischen Zeitschrift „Popular Elelctronics“.

Wir – das waren damals Peter Schaltegger und seine Gründerkollegen beschafften uns diesen Computer als Bausatz, und nach Zusammenlöten von zahlreichen Bausteinen und dessen Herz, einem 8-bit-Microprozessor von Intel, war unser erster Computer entstanden. Zwar war die Programmierung noch mühsam, da Byte für Byte über die Schalter am Frontpanel eingegeben werden musste. Schon bald gab es aber das erste Betriebssystem CP/M und damit auch die Möglichkeit, Peripheriegeräte wie Diskettenlaufwerke, Bildschirmterminals und Drucker anzuschliessen. Mit Hilfe der ersten Versionen von Microsoft Basic erstellten wir technische Programme, die wir zusammen mit der damals hoch modernen Hardware an verschiedene Kunden verkaufen konnten. Ein System, das beim Kanton Zürich im Amt für Gewässerschutz eingesetzt wurde, brachte es auf eine erstaunliche Laufzeit von fast 20 Jahren! Ein Lebenszyklus, der heute beinahe unvorstellbar scheint.

Mit der Lancierung der ersten PCs von IBM 1983 in der Schweiz begann auch für die Comicro ein neues Zeitalter. Aus dem Pionierunternehmen mit vier Mitarbeitern entstand ein professioneller IT-Anbieter. Dank unserem technischen Basiswissen konnten wir schon bald die ersten Breitband-Netzwerke installieren und uns vor allem im Bereich der Datenkommunikation spezialisieren. Die Projekte wurden komplexer und grösser, die Anzahl der Mitarbeiter stieg und damit war auch mehr Management-Kapazität gefordert. Dies bewog Peter Schaltegger im Jahre 1990, Comicro auf eine breitere Basis zustellen.

Der Industriekonzern Saurer hatte damals im Rahmen einer Diversifikationsstrategie entschieden, sich in der Informatik zu engagieren. Comicro wurde an Saurer verkauft und von dieser mit der Firma Netsys zu Comicro-Netsys fusioniert. Bereits 1993 entschloss sich Saurer wieder zur Konzentration auf das Kerngeschäft und verkaufte alle Informatikbeteiligungen. Comicro wurde von der Schweizer Infarex Holding übernommen und gehört heute, nach einem Management Buyout im Jahr 2007, der Geschäftsleitung. Diese hat das Unternehmen zu einem der führenden Anbieter von professionellen IT-Infrastruktur-Dienstleistungen für mittelgrosse Unternehmen der Schweiz weiterentwickelt. Heute plant und baut Comicro für Ihre Kunden IT-Infrastrukturen, Electronic Workplaces und Unified Communication Lösungen. Ein umfassendes IT-Security Portfolio rundet das Leistungsangebot ab. Zudem betreibt Comicro bereits seit über 20 Jahren komplette Systemumgebungen inklusive 4-sprachigem Service Desk als Outsourcing-Provider nach definierten Service Levels. Mit der "Comicro managed Cloud" verfügt das Unternehmen über eine eigene "IaaS" Plattform, welche im Grossraum Zürich in zwei professionellen Rechenzentren betrieben wird.

Zahlreiche Firmen in unserer Branche sind in dieser Zeit, teilweise mit viel Publicity, entstanden viele sind wieder verschwunden. Was ist der Grund, dass sich Comicro in einer so kurzlebigen Branche über so viele Jahre erfolgreich behauptet hat? Wir sind heute überzeugt, dass bei uns der Schlüssel zum Erfolg ein überdurchschnittlich kompetentes und motiviertes Team ist. Die hohe Kontinuität bei unseren Mitarbeitern führt zu einem enormen, kollektiven Erfahrungsschatz. Das Resultat sind viele langjährige und zufriedene Kunden. Auf diesem starken Fundament bauen wir auch in Zukunft auf.

Cromemco 16 bit CPU

Altair 8800