Kontaktinformation


Comicro AG
Pünten 4
8602 Wangen
Tel. +41 44 835 75 00
info@comicro.ch

Kontaktformular

Deutsch   |   English   |   Francais
  • Als erfolgreiche Privatbank mit hohen Ansprüchen verlassen wir uns auf die Spezialisten von Comicro für Planung, Realisierung und Support verschiedener Bereiche unserer IT-Infrastruktur.
    Markus Engeler | Head IT Operations | Schroder & Co Bank AG
  • Die Spezialisten von Comicro haben unsere IT-Infrastruktur über viele Jahre massgeblich mitgeprägt und mitentwickelt. Eine nachhaltige Zusammenarbeit, die wir gerne weiterführen.
    Giuseppe Gioiello | Leiter Informatik WALO-Gruppe
  • Seit über 5 Jahren betreibt Comicro unsere komplette IT-Infrastruktur und ServiceDesk zu unserer vollen Zufriedenheit.
    Tom Leuthold | IT Leiter | Stiftung Pro Juventute
  • Bär&Karrer vertraut seit vielen Jahren der umfassenden Kompetenz der IT Spezialisten von Comicro AG.
    Oliver Brunner | Leiter ICT | Bär & Karrer AG
  • Das IT-Outsourcing durch Comicro deckt nicht nur unsere Anforderungen, sondern ist auch wirtschaftlich und stösst bei unseren Anwenderinnen und –anwendern auf Begeisterung.
    Philipp Schenker | Leiter ICT | login Berufsbildung AG
  • Die Stadt Winterthur schätzt die umfassende Kompetenz der Spezialisten von Comicro, die seit vielen Jahren bei unterschiedlichsten IT-Infrastruktur Projekten zum Einsatz kommen.
    Markus Freuler | Leiter Informatikdienste, CIO | Stadt Winterthur
  • Comicro betreibt seit Jahren professionell unseren Service Desk und unsere zentrale IT Infrastruktur. Dies ermöglicht uns flexibel auf neue Anforderungen zu reagieren und verschafft der internen IT Freiraum für business-spezifische Themen.
    Andreas Lötscher | Head IT | Uster Technologies AG
  • Mit äusserst kompetenten Spezialisten hat Comicro die ICT-Infrastruktur der Spitex Zürich Limmat AG in kürzester Zeit in die Comicro managed Cloud migriert. Wir haben einen starken IT-Outsourcing-Partner, welcher für den Betrieb unserer Systeme verantwortlich ist.
    Patrik Bailer | CIO | Spitex Zürich Limmat AG
  • Die Umstellung auf Windows 10 und Office365 war gekoppelt mit dem flächendeckenden Einsatz von mobilen Geräten. In diesem Projekt war die Migrationsschulung für unsere rund 6000 Mitarbeitenden ein wichtiger Erfolgsfaktor. Das gut eingespielte und kompetente Team von Teachern und Floorwalkern der Comicro hat diese Herausforderung sehr gut gemeistert.
    Vinzenz Vetsch | Projektleiter | Zürcher Kantonalbank

Comicro managed Cloud (CmC) ®; Synergien nutzen, Individualität pflegen

Es lohnt sich abzuwägen, ob ein eigenes Rechenzentrum Sinn macht oder ob ein Service wie die Comicro managed Cloud (CmC) ® die bessere Lösung ist. Comicro vergleicht die CmC mit einer Siedlung, wo die Hausbesitzer eine gewisse Basis-Infrastruktur – Erschliessung, Tiefgarage, Heizung, Alarmanlage, Hauswartung etc. – gemeinsam nutzen und finanzieren. Die Gestaltung des einzelnen Hauses entspricht trotzdem ganz den individuellen Wünschen.

Comicro betreibt mit der Comicro managed Cloud (CmC) ® eine hundertprozentig schweizerische Cloud-Lösung für Unternehmenskunden.
Die CmC – und damit auch sämtliche darin betriebenen Systeme und Daten – wird in zwei redundant verbundenen, professionellen Rechenzentren in Zürich und Oberengstringen betrieben. Die logische Trennung der verschiedenen Kunden auf der CmC ist durch Comicro AG garantiert.

Die beiden Rechenzentren – sechs Kilometer voneinander entfernt und in verschiedenen Gefahrenzonen liegend – sind durch Fibre-Channel-Verbindungen für die Datenspiegelung synchron verbunden. Der Zugang zur CmC kann wahlweise über Internet und/oder MPLS-Anbindung erfolgen.
In der CmC werden die Systeme des Kunden vollständig virtualisiert betrieben. So werden maximale Flexibilität und Ausfallsicherheit sowie eine hohe Performance erreicht.

Jedes einzelne virtualisierte System mit den entsprechenden Datenbanken und Applikationen kann jederzeit in jedem Rechenzentrum gestartet werden – zur Optimierung des Ressourceneinsatzes oder als Disaster-Recovery- bzw. Backup- Service.

Das Leistungsangebot basiert auf der langjährigen Betriebserfahrung von Comicro AG und wird höchsten Ansprüchen gerecht.

Comicro managed Cloud ®

Redundante Rechenzentren und Datenhaltung in der Schweiz


Nutzen von Synergien auf Ebene IT-Infrastruktur


Investitionen durch Lifecycle-Projekte in IT-Infrastruktur entfallen (monatliche Service Fee für laufend aktualisierte Plattform)


Sämtliche Applikationen des Kunden können übernommen werden


Outsourcing des IT-Betriebs an Comicro AG; dadurch intern mehr Ressourcen für unternehmensspezifische Innovation, Prozesse und Applikationen


Die Vorteile

  • Comicro wurde 1976 gegründet, ist ein solides Schweizer Unternehmen, in Schweizer Privatbesitz (Geschäftsleitung der Firma) und untersteht somit Schweizer Recht.
  • Die Comicro managed Cloud wird in zwei getrennten, professionellen Rechenzentren in verschiedenen Gefahrenzonen betrieben. Die Rechenzentren entsprechen bezüglich Stromversorgung, Brandschutz und Zutrittskontrolle höchsten Anforderungen. Sämtliche in der Comicro managed Cloud betriebenen Systeme und Daten befinden sich garantiert in der Schweiz.
  • Logische Trennung der Kunden auf der Comicro managed Cloud wird durch die Comicro AG garantiert.
  • Comicro AG bietet dem Kunden jederzeit Einblick in das Systemmonitoring seiner Server, Datenbanken und Applikationen.
  • Comicro AG stellt ein regelmässiges Reporting über den Erfüllungsgrad der gemeinsam definierten Service Levels sicher.
  • IT-Revision der Comicro managed Cloud sowie der darin betriebenen Kundensysteme ist möglich.
  • Die Comicro managed Cloud kann wahlweise als Gold- oder Platin-Service bezogen werden und lässt sich so dem spezifischen Bedarf des Kunden anpassen. Im Gold-Service werden die Kundensysteme im Rechenzentrum I betrieben, wobei aus Gründen der Datensicherheit und des Desaster Recovery die Datensicherung im Rechenzentrum II gehalten wird. Im Platin-Service sind sämtliche Systeme, Daten und der Backup in beiden Rechenzentren gespiegelt vorhanden.
  • Anbindung an die Comicro managed Cloud kann wahlweise via Internet oder MPLS erfolgen.
  • Die Comicro managed Cloud kann bei Bedarf auch mit einer Private Cloud des Kunden oder anderen Cloud Diensten von Drittanbietern ergänzt werden.
  • Falls gewünscht, können auch physische Server des Kunden in die Comicro managed Cloud eingebaut werden.
  • Die Comicro managed Cloud ist in Bezug auf Cyberattacken deutlich weniger exponiert als namhafte, globale Cloud Anbieter.